Ariana Grande, „Baby I“ – Song-Rezension

Ihr Horoskop Für Morgen

Wenn Sie ein Fan von Ariana Grande sind, dann werden Sie sich mit ihrer neuesten Veröffentlichung „Baby I“ verwöhnen lassen. Es ist ein eingängiger, optimistischer Track, der Sie im Handumdrehen zum Mitsingen bringen wird. Die Texte sind die personifizierte Unschuld und die Produktion ist erstklassig. Dies ist einer dieser Songs, die Sie Ihrer Wiedergabeliste hinzufügen und immer wieder anhören möchten.



Ariana Grande, „Baby I“, Songrezension

Amy Sciarretto



Republik



Ariana Grandes neue Single „Baby I“ – von ihrem kommenden Album, das jetzt „Yours Truly“ heißt und diesen Herbst erscheinen soll – ist eine Art Abkehr von ihrem Hit „The Way“.

Während ihre vorherige Single ein optimistischer, funky Track ist, der von Rapper Mac Miller unterstützt wird, konzentriert sich dieser Song mehr auf Grande, ihre Diva-Stimme und ihre Geschicklichkeit im Blue-Eyed-Soul-Genre.



&aposBaby I&apos hat einen R&B-Diva-Vibe der Mitte der 90er mit einem Hauch Disco-Energie der 70er – denken Sie, Mariah Carey ist retro geworden. Sicher, Mimi ist immer der offensichtliche Vergleich, wenn es um Grande geht, da sie beide wissen, wie man diese Oktaven angeht, aber Grande behauptet sich und übt strenge Kontrolle über ihre Stimme aus.

Grande singt, als wäre sie über ihr Alter hinaus weise, und sie trifft diese Töne, ohne jemals so hoch zu gehen, dass sie Hunde zum Bellen bringen könnte. Sehen Sie, was wir mit Kontrolle meinen? Sie überschreitet nie die Grenze in schrilles Territorium.

Die Single ist reifer, sowohl klanglich als auch lyrisch für Grande, aber angesichts der Tatsache, dass möglicherweise eine alte Seele in ihrem Körper gefangen ist, ist es genau die Art von Track, die sie braucht. Ihre Stimme ist ein fähiger Treiber, und dieser Track ermöglicht es ihr, genau das zu tun. Sie singt glaubhaft über die Liebe, auch wenn sie jung ist und erst ihre ersten Erfahrungen mit dem Gefühl macht. Sie weiß, wie man ein Leben lang Gefühle in diese Stimme packt.



Eine weitere beeindruckende Sache an Grande auf „Baby I“ ist, dass sie jeden Text mit Überzeugung singt – man merkt, dass man glaubt, was sie sagt 'Ich liebe dich über alles / Aber die Worte können sogar berühren, was' in meinem Herzen ist.'

Wir lieben auch das kleine Kichern am Ende.

Grande hatte gesagt, dass das Album im Mai „Daydreamin“ hieß, aber das scheint sich geändert zu haben.

Hören Sie Ariana Grande, &aposBaby I&apos

lil wayne lied wie man liebt

Artikel, Die Sie Mögen