Chuck E. Cheese des Rassismus beschuldigt, nachdem er das kleine Mädchen scheinbar ignoriert hatte (VIDEO)

Ihr Horoskop Für Morgen

In den letzten Jahren wurde Chuck E. Cheese Rassismus vorgeworfen, nachdem er ein kleines Mädchen in einem Video scheinbar ignoriert hatte. Das Unternehmen hat diese Behauptungen bestritten, aber viele Leute glauben, dass sie wahr sind.



Chuck E. Cheese des Rassismus beschuldigt, nachdem er das kleine Mädchen scheinbar ignoriert hatte (VIDEO)

Mike Nied



@belllahijabi über Twitter



Auf Twitter hat eine frustrierte Mutter ein Video geteilt, in dem ihre schwarze Tochter in einem Fall angeblicher Rassendiskriminierung scheinbar vom Titelmaskottchen in einem örtlichen Chuck E. Cheese ignoriert wurde.

Twitter-Nutzerin Natyana Muhammad, die unter dem Handle postet @belllahijabi , hat ein Video von ihrer 2-jährigen Tochter geteilt, die auf eine Gelegenheit wartet, mit der ikonischen Figur zu interagieren, während er mit einer Gruppe von Kindern auf einer Plattform High Fives austauscht. Nachdem er mit den anderen Kindern fertig war, schien er Mohammeds Tochter in einem Zug zu brüskieren, den sie als rassistisch ansah.



„Am 30. Juli wurde mein Zweijähriger bei Chuck E Cheese in Wayne, NJ, rassistisch diskriminiert“, schrieb sie neben dem Video. „Wie Sie sehen können, gibt er allen yt-Kindern Hi-5s und ignoriert mein schwarzes Baby ABSICHTLICH. Als er damit konfrontiert wurde, ignorierte er mich ebenfalls.“

Muhammad fügte hinzu, sie habe mit dem Manager gesprochen, der sich für ihre Gefühle entschuldigte, aber behauptete, das Maskottchen habe das kleine Mädchen „nicht gesehen“. Die Mutter kaufte jedoch ihre Erklärung nicht ab.

„Sie streckte ihre Hand aus. Sie war an der Reihe. Er steckte einfach seine Hand hinein und tat so, als hätte er sie nicht gesehen“, erzählte Muhammad ABC-7 . Sie fügte hinzu, dass ihre Tochter weiterhin versuchte, die Aufmerksamkeit der Maus zu erregen, aber erfolglos war.



Muhammad sagte, die Figur ging noch weiter und erklärte: „Es ist nicht nur so, dass er meine Tochter ignoriert hat, wir waren auf einer Geburtstagsfeier, also hat er den Tisch, an dem wir saßen, auch nicht anerkannt.“

Die Mutter fügte hinzu, dass ihre Tochter endlich für ein Foto mit Chuck E. Cheese posieren konnte, nachdem sie mit dem Management gesprochen hatte. Sie sagte jedoch, dass die Magie im Moment verschwunden sei.

In der Zwischenzeit teilte Chuck E. Cheese dem Outlet eine Erklärung mit:

„Chuck E. Cheese ist traurig, wenn eine Familie oder ein Kind ein weniger als perfektes Erlebnis hat. Als Heimat von Millionen von Familien und Kindern, die jedes Jahr die großen und kleinen Meilensteine ​​feiern, einschließlich Spaß, ist es unser Ziel, ein integratives Erlebnis für Kinder und Eltern aller Altersgruppen, Rassen, Ethnien, religiösen Hintergründe und Lernunterschiede zu schaffen. Unsere Mission ist es, einen unterhaltsamen und sicheren Ort zu bieten, an dem ein Kind ein Kind sein kann, und alle Darsteller sind geschult, um sicherzustellen, dass wir dieses Versprechen einhalten.“

Das Video kommt ein paar Wochen, nachdem eine Figur am Sesame Place in ähnlicher Weise beschuldigt wurde, zwei schwarze Kinder während einer Parade ignoriert zu haben. In einer Erklärung geteilt auf Instagram , entschuldigte sich der Park und behauptete, die Figur könne die Mädchen wegen des Kostüms nicht sehen.

Muhammads Video wurde bisher mehr als 3 Millionen Mal auf Twitter angesehen und hat mehr als 80.000 Likes erhalten.

Sehen Sie sich unten einige Antworten an:

Artikel, Die Sie Mögen